Happy End 2013

Dezember 2013

Liebes Tierheim hier ist die Familie Ruf! Wir haben den Hund Bobby von euch geholt. Er ist der beste Familien Hund den man sich vorstellen kann. Bobby verträgt sich mit allen Tieren Pferden, Katzen, Hühner und so weiter. Er hat auch einen Freund den Marius er ist ein Kater und die zwei lieben sich von ganzem Herzen. Wir alle haben  Bobby sehr lieb. Bobby ist uns allen sehr ans Herz gewachsen. Ich reite und nehme Bobby sehr oft mit. Er kann schon viele Tricks: Männchen, Sitz, Platz, Bleib und Türen kann er auch schon aufmachen. Bobsel ist eigentlich wasserscheu, aber wir bringen ihn schon dazu, dass er von alleine ins Wasser geht. Wir nehmen Bobby immer mit in den Urlaub und sonst auch fast überall. Er kann überall mit. Bei uns hat er schon Sachen gemacht, die er glaub sonst nicht gemacht hätte. Bobby ist ein sehr zuverlässiger Hund. Ich bin übrigens 11 Jahre alt und habe Bobby schon gleich in mein Herz geschlossen. Er ist auch ein guter Wachhund. Er bellt immer wenn der Postbote oder jemand klingelt. Also ein richtiger Wachhund. Bobby und Marius teilen sich manchmal das Körbchen. Unser Kater Marius sucht sich immer bessere und bequemere Plätze. Das war´s, ich hoffe das Lesen hat Spaß gemacht. GRÜSSE MARINA RUF und FAMILIE

Hallo liebes Tierheim, jetzt ist Pit schon 4 Wochen bei uns und hat sich zu einem selbstbewußten, zutraulichen, verschmusten und ständig hungrigen kleinen Kater entwickelt. Nachdem er schon innerhalb der ersten 2 Tage sehr neugierig wurde, kippte leider sein Immunsystem wieder und der Katzenschnupfen plagte ihn wieder sehr. Aber er ist ein kleiner Kämpfer und hat ihn so wie es heute aussieht durch erneute Behandlung überwunden. Die Auseinandersetzung mit unserer 1,5-jährigen Katze Lilly bleibt natürlich nicht aus und ist für beide ganz schön anstrengend - so ala David gegen Goliath. Aber die beiden scheinen sich aneinander zu gewöhnen - Pit ist weniger frech und Lilly erschrickt weniger vor seiner stürmischen Art. Viele Grüße Sabine L.

Hallo ihr Lieben, nach 2 Jahren wollte ich mich dann doch mal melden. Ich habe den Mischlingshund "Paul" damals im Tierheim geholt. Ich kann mir keinen Tag mehr ohne ihn vorstellen. Er ist der treueste Freund den man haben kann. Wir waren viel in der Hundeschule und Paul ist ein absoluter Streber im Apportieren. Wir sind viel gemeinsam unterwegs und genießen das Leben.  Liebe Grüße von Annika und Paul

November 2013

Liebes Tierheimteam, am 25.10.2013 habe ich bei Ihnen zwei kleine Kätzchen geholt (Max und Moritz), welche bei uns ein schönes und ruhiges Zuhause gefunden haben. Die zwei wachsen sehr schnell und sind gesund und munter. Ich danke Ihnen für diese zwei wunderschöne Katzen. Im Anhang sende ich Ihnen Bilder von den zwei.  Ich wünsche Ihnen und Ihren Tieren alles Gute.  Viele Liebe Grüße aus Stuttgart.  Hana R.

Hallo ich bin die Seika, ich bin 2008 nach einer Odysee aus Südfrankreich gekommen und habe ein neues Zuhause gefunden. Von 2008 - 2009 hatte ich noch einen Mitbewohner der mir beim Eingewöhnen geholfen hat. Am Anfang hatte ich vor fast allem Angst. Vor allem vor älteren Männern mit Stock. Mittlerweile fühle ich mich aber so sicher, dass ich mich auf jeden Besuch freue und auch unterwegs am liebsten von jedem gestreichelt werden will. Ich war jetzt auch schon 3 mal im Urlaub an der Ostsee dabei - toll was am Strand alles zu erschnüffeln ist. Im Sommer liege ich liebend gerne in meinem Garten und lasse mir die Sonne auf den Bauch scheinen und ab und zu gehts dann in den Schatten zum abkühlen. Nach Mäusen zu graben liebe ich immer noch, wobei ich danach manchmal so müde bin, dass ich fast nicht mehr heimlaufen kann. Aber Hauptsache es macht Spaß Jetzt in der kalten Jahreszeit genieße ich vor allem das Zudecken mit meiner Kuscheldecke, da träumts sich nochmal besser......

Liebes Tierheim-Team, leider war Irina heute nicht so zugänglich wie sonst schön immer öfter, aber wie haben trotzdem ein paar Fotos für Euch. Die beiden Fotos vom Campingplatz sind Ende Juli im Urlaub entstanden, man beachte, wie sie ihren Kopf auf Jacks Knie legt, und auch die nette Nachbarin hatte gute Chancen.... und durfte streicheln.
Hier zu Hause kommt es immer öfter vor, dass Irina von sich aus auch die Nähe sucht, dann nach einer Weile aber lieber wieder weggeht....Aber es wird von Tag zu Tag besser. Sie lässt sich kurzzeitig richtig knuddeln! Und auch die Momente, wenn sie erschrickt und kurz aufschreit werden immer weniger. Irina besitzt eine gewisse ‚"soziale Kompetenz", die ich so noch nicht kannte. Wenn es mir mal nicht so gut geht, kommt Irina immer zu mir und sucht verstärkt den Kontakt. Das tut gut.... Sie ist echt ein Goldstück. Bis dann mal
Gruß Jack und Sibyll 

 

Nachricht von Bonzo: Hallo ihr Lieben, da ich meinen Schatz jetzt schon knapp ein Jahr bei mir habe, wollte ich mich kurz mal melden Es geht uns super. Hier ein paar Bilder...Gruß Susi+Bonzo

Grüße von Coco ehemals Floh! Coco ist jetzt seit ca. 5 Jahren bei mir. Als ich noch arbeitete, nahm ich Coco fast immer mit zur Arbeit. Falls ich wichtige Meetings hatte oder auf Kundenbesuch war, war sie entweder beim Vater meines Freundes oder als ich noch im Schwabenland wohnte, bei meiner Tante. Sie ist also fast nie alleine. Außer ich muss mal einkaufen :-) Coco geht es sehr gut. Letztes Jahr musste der Tierarzt leider 2 Zähne ziehen, weil sie nicht anständig kaut und somit schlimme Zähne hat. Deshalb lasse ich schon 1 bis 2 mal im Jahr ihre Zähne reinigen. Nassfutter gibt es bei uns überhaupt nicht. In der Hundeschule waren wir auch. Befehle wie Sitz, Bleib, Komm, Fuss, Gib Pfote beherrscht sie einwandfrei. Mit anderen Hunden verträgt sie sich prima. Sie weiß, dass sie klein ist und unterwirft sich bestimmten, größeren Hunden. Sie ist noch total verspielt und "albert" oft beim Gassi gehen mit anderen, ähnlichgroßen Hunden rum. Seit 4 Jahren leben wir im Raum Düsseldorf und winken immer dem Tierheim, wenn wir über die B27 nach Reutlingen zu meiner Familie fahren. Leider hat es bis jetzt die Zeit noch nicht zugelassen, beim Tierheim mal kurz anzuhalten. Ich nehme mir es immer vor, mein Freund hat allerdings "Angst", dass ich einen weiteren Hund adoptieren möchte, aber ich fahr ja auch mal ohne ihn nach Reutlingen... ;-) Im Anhang finden Sie ein paar Bildchen, damit Sie auch einen Eindruck bekommen, was für eine goldige Maus Coco ist. Schöne Grüße aus dem Rheinland von Coco und Jenny

Oktober 2013

Hallo liebes Tierheimteam, ich habe Mitte Juli mit meiner Mama das weiße Kätzchen Sunny bei euch abgeholt. Damals hatte sie noch starke Probleme mit ihren Augen, da diese sehr tränten und schmierig waren, seitdem sie aber draußen in der Natur sein kann tränen ihre Augen nur noch wenig. Außerdem war Sunny auch extrem klein und dünn, dies hat sich jetzt geändert, denn sie ist in nur wenigen Wochen sehr gewachsen und hat jetzt Normalgewicht. Sunny hat sich bei uns schnell eingelebt und wir sind sehr froh, dass sie nun ein Teil unserer Familie ist!!! Sie ist sehr verschmust und schleckt uns, vor lauter Glück, andauernd ab und am liebsten schläft sie bei mir oder meiner Mama auf dem Brustkorb oder am Hals. Viele liebe Grüße wünschen Saskia, Elke und Sunny :)

Hallo liebes Tierheimteam, nachdem nun Bingo und Onyx fast ½ Jahr bei uns sind und wir unseren ersten gemeinsamen Urlaub an der Nordsee mit den Beiden verbracht haben, wollten wir Euch ein paar schöne Aufnahmen und kurze Videos senden. Den Beiden geht es hervorragend und für uns ist die Zeit mit den zwei Schnuckis nur erholsam. Mittlerweile haben wir auch die unterschiedlichen Charaktere der Beiden erkannt.
Bingo ist der Coole, ab und an stur und weiß genau wie er Leute um den Finger wickeln kann. Onyx ist in erster Linie verfressen (für Leckerlies tu ich alles) und eine Seele von Hund. Wir nennen die Beiden „Alltagsentschleuniger" und „Blutdrucksenker" Die Zeit an der See haben Beide richtig genossen. Onyx hat sein Faible für Möwen entdeckt und war immer ganz enttäuscht wenn sie weggeflogen sind. Ins Wasser haben sich aber beide nicht getraut. Kein Labbi drin. Wir genießen jeden Moment mit den Beiden!!
Wenn wir wieder in der Nähe sind besuchen wir Euch wieder Viele Grüße an Alle Gaby und Volker mit Bingo und Onyx

Aktuelles

Hier finden Sie uns

Tierschutzverein Tierfreunde Filderstadt e.V.
Tierheim im Eichholz 1
70794 Filderstadt

Öffnungszeiten

Montag:
15:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:30 - 18:30 Uhr
Samstag:
14:00 - 17:00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen geschlossen!

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0711/7775666

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Tierfreunde Filderstadt e.V.