Katzen

Hier stellen wir Ihnen unsere Tierheim-Katzen vor.

 

Haben Sie sich in einen unserer tierischen Bewohner verliebt, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite, da sie ihre Schützlinge am besten kennen.

 

Kommen Sie einfach während der Öffnungszeiten vorbei oder rufen Sie uns an.

Karl-Heinz

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

EKH
grau getigert

ca. Ende Juni 2017

männlich

nein

ja

nein

17.08.2017

 

 

 

Karl-Heinz stammt von einer wildlebenden Kätzing ab und ist Menschen gegenüber noch sehr ängstlich und zurückhaltend. 

 

Täglich wird er etwas neugieriger und interessierter und fasst so langsam etwas Vertrauen.

 

Um mehr Kontakt zu Menschen zu haben, lebt Karl-Heinz derzeit auf einer privaten Pflegestelle.

 

Katzenkinder

Rasse:
Geburtsdatum:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

EKH
ca. Mai 2017

nein

ja

nein

 

 

 

 

 

 

Teilweise wurden die kleinen bei uns geboren und teilweise als Fundtiere aufgenommen.

 

In unserem "Katzenkinderzimmer" ist immer was los. Die kleinen Kätzchen spielen und toben miteinander und haben viel Spaß zusammen.

 

Quinoa & Butzemann sind reserviert!

Alfi

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

EKH
grau getigert

ca. Juni 2017

männlich

nein

ja

nein

29.07.2017

 

 

 

 

 

Alfi wurde gefunden und wurde zu uns ins Tierheim gebracht. Da er noch so klein war, wollten wir den hübschen Kater nicht alleine im Tierheim lassen.

 

So durfter er vorübergehend bei unserer Tierpflegerin einziehen.

 

Alfa

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

EKH
schildpatt

ca. Juni 2017

weiblich

nein

ja

nein

05.07.2017

 

 

 

 

 

Alfa kam als Fundkätzchen völlig abgemagert und dehydriert zu uns ins Tierheim. Unsere Tierpflegerin hat Alfa zu sich nachhause mitgenommen und sie gesund gepflegt.

 

Alfa ist jetzt wieder fit und freut sich darauf ein schönes zuhause zu finden.

 

Maya & Mio

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

Ragdoll bzw. Ragdoll-Siam-Mix

creme mit schwarzer Maske
Maya 2007 bzw. Mio 2006

weiblich bzw. männlich

ja

nein

nein
10.07.2017

 

 

 

Maya & Mio wurden als angebliche Fundtiere zu uns gebracht. Vermutlich war aber die Finderin auch die ehemalige Besitzerin.

 

Beide sind sehr liebe und ruhige Tiere, die ein Herz und eine Seele sind. Oft sehen wir sie zusammen gekuschelt im Körbchen liegen oder Mio schleckt seine Maya ab. Daher werden wir beide nur zusammen vermitteln.

 

Mio hat nur drei Beine, womit er aber in einer sicheren Umgebung (Wohnung) gut zurechtkommt.

 

Maya ist zunächst eher etwas zurückhaltend und vorsichtig, taut aber schnell auf und lässt sich dann gerne streicheln.

 

Maja

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

EKH

schwarz

01.05.2006

weiblich

ja

ja

eher ja

17.07.2017

 

 

 

 

Majas Frauchen musste ins Pflegeheim und so kam Maja zu uns ins Tierheim.

 

Wir haben Maja als liebe und sehr verschmuste Katze kennengelernt, die Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten einfordert. Davon kann sie wohl nie genug bekommen.

 

Dennoch kann sie auch deutlich zeigen, wenn sie etwas nicht möchte. Vermutlich kann sie auf die Gesellschaft von Artgenossen verzichten.

 

Hermes

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

EKH

grau getigert

ca. Ende April 2017

männlich

nein

ja

nein

22.07.2017

 

 

Eine Tierschützerin hat Hermes mit seinen beiden Geschwisterchen, Aria & Athos, gefunden und zu uns Tierheim gebracht.

 

Hermes ist bisher der schüchternste der drei Geschwister. Um mehr Kontakt zu Menschen zu haben, durfte er auf eine private Pflegestelle ziehen. Dort macht er große Fortschritte und wird immer zutraulicher.

 

Zwischenzeitlich kann er Streicheleinheiten etwas genießen und wird immer neugieriger und interessierter.

 

Athos

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

EKH

grau getigert

ca. Ende April 2017

männlich

nein

ja

nein

22.07.2017

 

 

Eine Tierschützerin hat Athos mit seinen beiden Geschwisterchen, Aria & Hermes, gefunden und zu uns Tierheim gebracht.

 

Athos ist sehr neugierig und genießt es zu spielen und gestreichelt zu werden.

 

Athos und Aria mögen sich sehr. Daher wäre es schon, wenn sie auch künftig zusammen bleiben dürfen. Das ist aber keine Bedingung.

 

Aria

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

EKH

Schildpatt

ca. Ende April 2017

weiblich

nein

ja

nein

22.07.2017

 

 

Eine Tierschützerin hat Aria mit ihren beiden Geschwisterchen, Athos & Hermes, gefunden und zu uns Tierheim gebracht.

 

Aria ist momentan gegenüber Menschen noch etwas scheu. Sie wird aber täglich etwas aufgeschlossener und lässt sich zwischenzeitlich auch gerne etwas kraulen. 

 

Athos und Aria mögen sich sehr. Daher wäre es schon, wenn sie auch künftig zusammen bleiben dürfen. Das ist aber keine Bedingung.

 

Minko

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

EKH

weiß mit tiger

ca. 2013

männlich

ja

ja

nein

04.05.2017

 

 

Minko hatte wohl kein Zuhause und wurde von einer Frau mitgefüttert. Dort konnte er dauerhaft leider nicht bleiben und wurde daher bei uns im Tierheim aufgenommen.

 

Unser Minko ist eine freundlicher und verschmuster Kater.

 

Suso

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

EKH

weiß mit etwas tiger

ca. 2014

männlich

ja

ja

nein

13.05.2017

 

 


 

 

Suso ist ein anhänglich Kater, der einem immer freundlich entgegenkommt und sich über Streicheleinheiten freut.

 

Krümel

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

EKH

weiß mit wenig tiger

ca. 2015

männlich

ja

ja

nein

17.03.2017

 

 


Krümel hatte einen Unfall und seine Finder brachten in eine Tierklinik, wo er auch sofort versorgt und operiert wurde. Leider wollten ihn seine Besitzer nicht wieder zurückhaben.


Krümel ist mittlerweile genesen ... Nur der Nagel muss noch wieder entfernt werden.

 

Er ist ein sehr lieb und verschmust.  

 

Mogli

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

EKH

schwarz

Juni 2014

männlich

ja

ja

nein

02.09.2014

 


 


Mogli kam mit 10 Wochen und seinen 3 Geschwistern ins Tierheim.


Leider konnte er bis heute kaum vertrauen zu Menschen fassen. Daher suchen wir ein ruhiges Zuhause und Besitzer die viel Geduld mit Mogli haben.

 

Gundel

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

EKH

schwarz-weiß

unbekannt

weiblich

ja

ja

 

02.04.2017

 

 

 

Gundel hatte einen Unfall und kam dann als Fundkatze zu uns ins Tierheim.


Inzwischen ist sie wieder voll genesen. Allerdings ist eine Kopfschiefhaltung zurückgeblieben.

 

Anfänglich war sie sehr scheu und ängstlich gegenüber Menschen.
Zwischenzeitlich hat sie etwas vertrauen fassen können.

 

Bäckchen

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

Langhaar-Mix

schwarz-weiß

unbekannt

weiblich

ja

ja

 

Anfang 2017

 

 

 

Bäckchen hat bisher wohl keinen oder kaum Kontakt zu Menschen gehabt und ist daher noch sehr ängstlich.
Da sie einen Ohrpolyp hatte, ist sie auf einem Ohr taub, was sie aber nicht wirklich beeinträchtigt.
Sie war daher bei unserer Tierpflegerin bis zu ihrer Genesung in Pflege.

 

Bäckchen sucht ein ruhiges zuhause und Menschen mit viel Geduld, die nicht zu viel von ihr erwarten.

 

Philippa

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

BKH (-Mix)

grau getigert mit Aalstrich

geschätzt 2014

weiblich

ja

ja

ja

03.07.2017

 

 

 


Philippa wurde in einer Transportbox ausgesetzt und wartet nun auf ein neues liebevolles Zuhause.

Bisher haben wir die Hübsche als unkomplizierte, freundliche und anhängliche Katzendame erlebt. Auf Artgenossen kann sie jedoch gut verzichten.

 

Leo & Mary

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

EKH

getigert bzw. schwarz

2007 bzw. Juni 2014

männlich bzw. weiblich

ja

ja

nein

2015 bzw. 2014

 

 

 

Die Beiden haben sich immer Tierheim kennengelernt und sind große Freunde geworden.

 

Leo ist nun bereits das zweite Mal im Tierheim. Obwohl seine letzten Besitzer alles probiert haben und ihn sehr liebten, hat er - so ehrlich müssen wir sein  leider immer wieder reingepinkelt. Im Tierheim macht er das gar nicht... deshalb haben wir auch die Hoffnung bald einen passenden Platz für ihn zu finden.

 

Hier bei uns hat er sich mit unserer Mary angefreundet, die nun seit sie 10 Wochen alt ist im Tierheim wartet. Sie ist lieb aber leider nicht ganz zutraulich, weshalb sich bisher niemand für die kleine, schwarze Katzendame gefunden hat.

 

Aber Leo der Schmuser tut ihr gut und andersrum ist Leo mit Mary zufriedener. Deshalb würden wir die Beiden gerne zusammen vermitteln... aber das ist kein Muss

LEO

Kiki

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

EKH

tiger mit rotstich

geschätzt 2010/2011

weiblich

ja

ja

nein

25.12.2014

 

 

 

 

 

 

Auf der Suche nach Futter kam Kiki von selbst ins Tierheim ... immer wieder tauchte sie abends zwischen den Autos auf und irgendwann sogar regelmäßig im Tierheimhof. Das war auf Grund der Hunde nicht ganz ungefährlich und so haben wir diese hübsche Kätzin mit der Falle eingefangen.

 

Kiki ist sehr lieb, traut den Menschen aber noch nicht wirklich. Da möchte sie am liebsten einfach nur abhauen. Gesucht werden also Menschen mit Ruhe und Geduld.

Luna

Rasse:
Farbe:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Kastriert:

Freigang:

Einzeltier:

Im Tierheim seit:

EKH

schwarz

2009

weiblich

ja

ja

ja

21.06.2014

Rasse: Mischling

Geboren: ca. 12.2013

 

Luna braucht vor allem eines: Menschen mit Geduld.

 

Abgegeben wurde Luna wegen angeblicher Aggression. Davon ist aber hier im Tierheim nichts zu merken. Vielmehr ist Luna etwas schüchtern. Sie hält sich gerade bei fremden Menschen oder wenn viel Hektik ist zurück. Dabei ist sie eigentlich eine freundliche Katzendame... aber sie braucht Vertrauen.


Deshalb sollten Ihre neuen Menschen Geduld mitbringen und von Luna nicht sofort Köpfchengeben und riesige Schmuse- und Spieleinheiten erwarten. Das kommt dann aber mit zunehmendem Vertrauen!

Aktuelles

Hier finden Sie uns

Tierschutzverein Tierfreunde Filderstadt e.V.
Tierheim im Eichholz 1
70794 Filderstadt

Öffnungszeiten

Montag:
15:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:30 - 18:30 Uhr
Samstag:
14:00 - 17:00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen geschlossen!

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0711/7775666

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Tierfreunde Filderstadt e.V.